Iuventa / Forschung / Datenarchiv / Auswertung der Effektivität des Datenarchivs der Jugendforschung

Auswertung der Effektivität des Datenarchivs der Jugendforschung

Das Wachstum der Besucherzahl – ein Basistrend

Die Informationen zugänglich über www.vyskummladeze.sk  aus den Jahren 2007 und 2008 sagen aus, dass die Besucherzahl rasch anwächst. Die Besucherzahlen sind folgendermaßen gewachsen:

  • Einzelbesuche von 8366 auf 17369
  • Besuche von 10578 auf 23554
  • Aufgerufene Seiten von 58789 auf 132945

Wenn wir in 2007 im Jänner 822 Besuche erreichten und im Dezember 1023, so begannen wir das Jahr 2008 im Jänner mit 1558 Besuchen und schlossen das Jahr im Dezember mit 2079 Besuchen ab.

Für die Charakteristik der Haltbarkeit dieses positiven Trends hat die Information eine Bedeutung, dass wir in Jänner 2009 2535 und in Februar 2009 schon 3011 Besuche erreichten.

Sind unter unseren Besuchern auch Ausländer ?

In 2008 versuchte www.vyskummladeze.sk die neusten Ergebnisse der empirischen Forschungsprojekte auch in der englischen Sprache zugänglich zu machen. Gleichzeitig nutzten wir den europäischen Informationskanal, um auch die Aufmerksamkeit der Experten in der Europäischen Union auf diese Forschungen lenken (http://youth-partnership.coe.int/youth-partnership).

Es spiegelte sich auch in einem gewissen Anstieg der ausländischen Besucher von 41% im Jahr 2007 auf 44% in 2008 wider. Die meisten ausländischen Besucher in 2007 waren aus Deutschland, Polen und Tschechien, wobei sich in 2008, bei der Dominanz von Deutschland Tschechien und Polen die Plätze vertauschten.

Wo kommen die Besucher aus der Slowakischen Republik her?

Im Laufe des Jahres 2008 haben wir eine Vereinbarung über „Banneraustausch“ auf den Webseiten mit mehreren Partnern in der Slowakei erreicht. Das Ziel war die Informiertheit eines breiten Kreises von jugendlichen Aktivisten (www.mladez.sk), Jugendarbeiter (www.iuventa.sk), wie auch des Informationsportals Eurodesk (www.eurodesk.sk), Jugendinformationszentren (www.icm.sk zu verbessern. Traditionell informiert das Bildungsministerium der Slowakischen Republik über unsere Seite auf der Webseite www.minedu.sk.

Es kam zu einem Anstieg unserer Besucher von www.mladez.sk von 0,4% in 2007 auf unglaubliche 6,3% in 2008 in 2008.

SYRS, das Bildungsministerium der SR und IUVENTA haben ihre Positionen behalten. Die meisten Besucher benutzen die Suchmaschine GOOGLE und gelangt auf unsere Webseite direkt über Schlüsselwörter.

Was interessiert sie

Der Großteil der Aufmerksamkeit konzentriert sich auf die Übersicht der Forschungsprojekte in der Datenbank, aber doch gibt es ein großes Interesse an spezifischen Themen, wie z.B. Wertorientierungen, jugendliche Subkulturen und PISA.

Neuigkeiten

IUVENTA

V aktuálnych témach nájdete zoznam aktuálne riešených projektov a akcií Iuventy v týchto kategóriách:

Registrierung
baner_registracia_komprax
banner Mládež 2030