Iuventa / Projekte

Projekte

Datenbank der lebenden Bücher und der zugänglichen Methodiken zum Thema der Menschenrechte

IUVENTA – Slowakische Jugendinstitution bereitet in der zweiten Hälfte des Jahres 2009 zwei Datenbanken zur Unterstützung und Entwicklung von Erziehung der Kinder und Jugend in Menschenrechten. Die erste ist eine Datenbank der zugänglichen Methodiken zum Thema Menschenrechte, die zweite ist eine Datenbank der lebenden Bücher und Bibliothekare. Gegenwärtig sammeln wir Unterlagen und Informationen für die Verarbeitung der Datenbanken und wir bereiten ein Training von neuen lebenden Büchern und Bibliothekare zu lebenden Bibliotheken vor.

Vernetzung der Subjekte, die im Bereich der Menschenrechte aktiv sind

Das Projekt zielt darauf ab, ein System und Raum für einen aktiveren Informationsaustausch über Strategien, Absichten und Aktivitäten der einzelnen Institutionen und Subjekte, die auf dem Gebiet der Menschenrechte in der Slowakei tätig sind.

Mladí vedúci a mládežnícki vedúci

Ministerstvo školstva SR v minulom roku prijalo dokument Koncepcia štátnej podpory vzdelávania mladých lídrov pre oblasť práce s mládežou na obdobie 2007 - 2013. V súlade s napĺňaním koncepcie IUVENTA iniciovala zostavenie pracovnej skupiny, ktorej úlohou je pripraviť systém vzdelávania mladých vedúcich, mládežníckch vedúcich a pracovníkov s mládežou. Vzdelávanie je plánované na roky 2009 - 2011.

Iniciatíva - Uznanie

IUVENTA sa podieľa na podpore uznania neformálneho vzdelávania ako vzdelávania, ktoré podporuje, rozvíja a dopĺňa vedomosti, postoje a zručnosti získané v rodine a vo formálnom vzdelávaní.

Lebende Bibliothek

Eine lebende Bibliothek ist ein facilitiertes Treffen von jungen Leuten mit einzelnen Menschen, die in der Gesellschaft oft verschiedenen Vorurteilen ausgesetzt sind, oder ausgegliedert werden, vielmals auch deswegen, weil die mehrheitliche Gesellschaft keine Möglichkeit hat, diese Menschen näher kennen zu lernen. Im Falle von jungen Leuten geht es dabei auch um eine Übernahme von Handlungs- und Denkmustern ihrer Eltern. In der lebenden Bibliothek haben junge Menschen die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen und sich die Meinungen des lebenden Buches auf seine (ihre) Situation und Lebenserfahrung anzuhören.

Schülervertretungen

Hauptziel des Projekts ist es die Entstehung und Tätigkeit der SVs zu fördern, die Schüler in Prozesse der aktiven Partizipation zu motivieren, die Interesse an aktiver Bürgerschaft zu stärken, den jungen Menschen effektive Kommunikation mit den kompetenten Vertreter ihrer Schule, Selbstverwaltungskörper und Gemeinschaft und eigene Ansichten, Anforderungen, oder Vorschläge auszusprechen beizubringen.

KOMPAS – Handbuch der Erziehung und Bildung von Jugend in Menschenrechten

Europarat bereitete eine revidierte Version der Bildungsunterlage KOMPAS. KOMPAS ist ein Handbuch zur Bildung von jungen Menschen im Bereich der Menschenrechte, dessen Ziel es ist, ein nützliches Hilfsmittel in diesem Bereich zu sein und zwar für Ausbilder, Facilitatoren, führende Mitarbeiter, Lehrer, Freiwillige und Trainer, die mit jungen Menschen arbeiten.

Rekognizácia neformálneho vzdelávania v práci s mládežou

IUVENTA – Slovenský inštitút mládeže má záujem v rámci svojich aktivít prispieť aj k uznaniu práce s mládežou ako významnej formy neformálneho vzdelávania. Uvedomujeme si výrazné nezrovnalosti v definovaní základných pojmov v tejto oblasti, potrebu rovnakej definície výrazov, najmä vo vzťahu k práci s mládežou, potrebu uznania neformálneho vzdelávania

Neuigkeiten

IUVENTA

V aktuálnych témach nájdete zoznam aktuálne riešených projektov a akcií Iuventy v týchto kategóriách:

Registrierung
baner_registracia_komprax
banner Mládež 2030